Neues - Aktionen









Die Unterstützung des Mamoli-Waisenheims hat eine Tradition seit 1996 durch das Strab-Musik-Festival in Mosambik.
Nach unserer erfolgreichen Unterstützung der Beschaffung eines Brotbackofens für dieses Kinderheim vor 3 Jahren (siehe weit unten) und der lustigen und ergiebigen Versteigerung im vorigen Jahr, gibt es dieses Jahr wieder eine Versteigerung im Entenfang 100 Prozent zugunsten des Mamoli-Kinderheims.

Hier jetzt ein paar Links zur Information über dieses Kinderheim, wohin geht das Geld:
The history of The Mamoli Mission Children’s Home, Mozambique (est. 1996)

Die Facebookseite des Kinderheimes

Bilder bei Landmine Rock

Die Mamoli Mission









Wir danken Euch allen für die würdige und liebe Anteilnahme
und wir danken allen Beteiligten für die gelungene und liebevolle Gestaltung dieses letzten gemeinsamen Weges mit unserem Freund Schulle.


Wir trauern um SCHULLE



VÖLLIG UNERWARTET IST UNSER LANGJÄHRIGER FREUND
UND ROADIE SCHULLE AM 10.08.2016 VERSTORBEN

Wir trauern um ihn !
R.I.P. SCHULLE




Großer Dank ! Nun ist das Torgau-Open-Air 2016 vorbei, 3 Tage bei herausforderndem Wetter, 3 Tage mit wunderbarer Musik, mit Puppentheater und mit Bastelstraße in der schönen Location Entenfang.
Großer Dank an Alle, allen Musikern der mitwirkenden Bands, den Technikern der Glatze PA, dem Team der Gaststätte Entenfang, der Klausthaler Puppenbühne, der "Berliner Werkstatt für Menschen mit Behinderungen", an Tatjana und die Mitwirkenden für das Kinderbasteln und natürlich
an das hochverehrte Publikum.
Schön, dass Ihr zugehört, mitgemacht und das Wetter ausgehalten habt und soviel für das Mamoli-Waisenheim gespendet bzw. ersteigert habt.
Wir sehen uns sicher wieder im nächsten Jahr, oder beim Hohenlobbese Open Air oder anderswo bei guter Musik.
Torgau


John Banse stellte im Freien Radio Corax in Halle die neue Platte TANZ GLOBAL von Freygang-Band vor !
Hier noch einmal die "Liederliche Stunde" auf Radio CORAX (http://959.radiocorax.de/) vom 1.5.2015 mit John Banse zum Nachhören.
Es werden Songs von TANZ GLOBAL live im Studio gespielt.
Dankeschön John für diese schöne Sendung!








Hallo Leute!

Dass das Hohenlobbese-Open Air dieses Jahr ausfällt tut uns sehr leid und liegt uns als Band natürlich auch schwer im Magen.

Aber es hat auch Gründe, welche ich (Brian) hier kurz erklären will.

Der August hat ja leider nun mal nur 4 Wochenenden.

Wir waren die letzten Jahre immer bemüht das Open-Air auf das letzte Ferienwochenende zu legen, was den Vorteil hatte, dass viele das Hohenlobbese-Open Air als Heimbringer genutzt haben.

Das ist dieses Jahr (21.8/22.8) leider so nicht möglich, da die Familie Westphal (Wirte von Hohenlobbese) die Einschulung eines ihrer Enkel feiert. Das ist zu respektieren und auch ok so.

Das darauf folgende Wochenende (29.8.) ist dieses Jahr mit dem Gehren-Open-Air belegt. Viele werden sicher sagen, dass man das doch für Hohenlobbese ausfallen lassen könnte. Aber der Termin stand schon seit letztem Jahr fest und zugesagt ist zugesagt und wird von uns auch nicht gebrochen.

An dem Wochenende um den 15.8. findet im Oderbruch das Open-Air in Gross Lindow statt. Leider war es die letzten Jahre so, dass beide Open-Airs oft auf dasselbe Wochenende fielen, was für den Veranstalter von Gross Lindow und uns verständlicherweise nicht gut war.

Bleibt nur noch das Wochenende am 7.8/8.8.

Das Wochenende liegt dieses Jahr mitten in den Ferien und ist daher ungeeignet für unser Open Air, weil einfach zu viele Leute mit ihren Familien noch im Urlaub sind und das Risiko zu groß ist Nasse einzufahren.

Ihr könnt mich gerne auf Konzerten darauf ansprechen und ich werde auch keiner sachlichen Diskussion aus dem Weg gehen.

Es ist bestimmt nicht leicht, ein Open Air, welches solch eine Tradition hat, nicht zu veranstalten.

Aber es müssen nun mal Abwägungen gemacht und Entscheidungen getroffen werden und dieses Jahr ist es ebenso.

Brian




Record Release Party am 21.3.2015 in Neustadt Orla "Wotufa-Saal"

Wir produzierten hier in der Knorpelschänke im hip-gun-studio unsere neue CD "TANZ GLOBAL".

Letzte Stunden im Studio...danke von Pichelsteiner für die Fotos...



Egon...noch 13 songs liegen vor ihm....



Studiofreytag....Egon vom Bahnhof abgeholt:)




Studiodonnerstag...




Studio...Halbzeit...



Hier schon mal eine Titelvorschau:



Erste Studio - Impressionen:



Eure Freygang-Band








Management Abschied:

Liebe Fans von FREYGANG und der Freygang- Band,

am 31.12.14 endet nach 20 Jahren mein Management für die Band FREYGANG, späterhin die Freygang-Band.
Ich möchte mich bei allen Fans bedanken, die über die Jahre zu vielen Konzerten gekommen sind. Ich würde sagen, wir haben bewegte Zeiten mit gutem Rock`n`Roll erlebt. Besonders schön waren die Festivals in Torgau und Hohenlobbese.
Da ich mit André Greiner-Pol auch das private Leben teilte, war ich auf eine besondere emotionale Art und Weise mit der Band, ihrer Musik und ihrem Spirit verbunden. Mit Andrés Tod endete für mich und viele andere eine besondere Geschichte. Den zukünftigen Vorhaben und den Musikern der Freygangband fühle ich mich nicht weiter verbunden und gebe so das Management und die Festivalgestaltung an einen Nachfolger gerne ab.
Die alte FREYGANG – SEITE wird durch mich weitergeführt. Aktionen, die an das Wirken von André Greiner – Pol erinnern, werde ich dort gegebenenfalls ankündigen, sowie immer wieder mal Texte und andere Dinge veröffentlichen. Gerne könnt Ihr mich dabei mit Material unterstützen.

Ich bedanke mich bei allen Fans von FREYGANG für eine gute Zeit, die mich sehr geprägt hat. Natürlich auch einen großen Dank an die Veranstalter und an Glatze PA.

Der Freygang- Band wünsche ich viel Erfolg.




Februar 2014
Der erste Teil ist geschafft, es hat sich gelohnt.
Der Ofen backt bald wieder !
Dank der vielen Spenden unserer Fans, der Bemühungen von Jessica Botha,
der großen Spende von Murkel und der Arbeit von Kilian konnten wir
30000 Rand (rund 2200€) zusammenbekommen.
Dieses Geld reicht für den Brotbackofen und ein Teigrührgerät und sogar für die Elektroinstallation und Strom vor Ort.
Das Geld wurde bereits an die verantwortliche Waisenheim-Behörde übergeben.
Wir alle haben unseren Teil erfüllt, nun müssen wir warten.
Sobald es die ersten Bilder von dem Projekt gibt, werden sie hier erscheinen.
Doch einige Zeit wird es brauchen, bis das Projekt Formen annimmt und bis Bilder aus dem entfernten Mosambik bei uns eintreffen.

Großen Dank an alle Mithelfenden.


Beim Besuch der Freygangband im Mamoli Waisenheim in Mosambik



August 2013
Spenden Aufruf für einen Brotbackofen im Mamoli Waisenheim in Mosambik

Wir haben bei unserer Tour in Mosambik ein Kinderheim unter ärmlichsten Verhältnissen kennengelernt. Dort ist jegliche Unterstützung wichtig, sie muss aber auch gezielt ankommen: In diesem Kinderheim ist schon vor einiger Zeit der Backofen kaputt gegangen, seit dem backen die Betreuer das Brot für alle behelfsmäßig auf Blech in Blättern über offenem Feuer. Wir wollen nun gezielt den Kauf eines neuen Backofens finanziell ermöglichen, damit die Kinder endlich wieder vernünftig gebackenes Brot erhalten. Dafür möchten wir in Hohenlobbese zusätzlich zum Eintritt 1€ mehr kassieren, der dann voll diesem Projekt zugute kommt. (Die Zahlung ist freiwillig und unabhängig vom Eintritt)


September 2013

Die gemeinsame Tour von Freygang Band, Piet Botha und Akkedis ist nun leider beendet.
Es war eine wunderbare Zeit, die uns sehr inspiriert hat.
Wir danken Kilian Nestler und Kathrin für diese Idee und die perfekte Organisation !

Alle Informationen zur absolvierten Südafrika-Tour und viele Fotos gibt es hier >>>






Westsahara nicht vergessen>> BANDERA

Archiv